Zahnheilkunde

 

- Prohylaxe

- Beratung zur Zahnpflege

- Caninusengstand

- Zahnsanierungen

- Zahnextraktionen

Bitte beachten Sie, dass die Patienten zur Zahnsanierung nüchtern sein müssen. Die letzte Futteraufnahme sollte 12 Stunden zurückliegen. Wasser dürfen Sie jederzeit anbieten.

Eine Kontolle der Zähne findet automastisch bei der jährlichen Untersuchung für die Impfung statt.